Archiv für November 2013

Rebell: Bobby Seale

Rebell | Bobby Seale

Du bekämpft Ras­sismus nicht mit Rassismus. Der be­ste Weg, wie du Rassismus be­kämpfst ist mit Solidarität.*

Kreuzberg | 03.11.2013. Gefesselt mit einem Knebel musste Bobby Seale seinem eigenen Gerichts­prozess im September 1969 in Chicago beiwohnen. Ihm wurde – zusammen mit sieben anderen – Verschwörung und Aufhetzung im Rahmen von Protesten gegen den alle vier Jahre stattfindenden Parteitag der US-Partei »Demokraten« vorgeworfen, der Ende August 1968 in Chicago abgehalten worden war.
Der Vietnamkrieg und die Protestbewegung gegen die US-amerikanische Regierung waren auf ihrem Höhepunkt. Der Prozess um die so genannten Chicago Eight/Seven war einer der bekanntesten Re­pressionsfälle in der Geschichte der Anti-Vietnambewegung. [weiter lesen…]